Skip to main content

2023 Jahreshauptversammlung

| Andreas Lüßmann

Am Freitag, den 12. Januar 2024 fand unsere Jahreshauptversammlung im Anglerheim statt. 

Die Begrüßung erfolgte durch unseren Vorstand Martin Stadtler aus dem Vorstandsteam. Er bedankte sich bei den knapp 50 anwesenden Mitgliedern für ihr Interesse an unserem Vereinsrückblick. Zunächst hielten wir einen Moment inne für unsere in 2023 verstorbenen Mitglieder.

Danach berichtete Martin über den Termin und die Begehung unserer Gewässer mit dem Otter- und Biberberater. Natürlich durfte der Rückblick auf das Fischerfest und die Nacht am See - unsere größten Veranstaltungen im Jahr - nicht fehlen. Auch unsere Teilnahme am Weihnachtsmarkt blieb nicht unerwähnt. Unter der Organisation unseres Mitglieds Mario Rauscher und Dank der Mitarbeit fleissiger Helfer konnten wir zusammen mit dem Erlös aus dem Vorjahr eine Spende von 1.000 EUR für krebskranke Kinder erwirtschaften. 

Martin zählte die wichtigsten Neuanschaffungen in 2023 auf, sowie die Änderungen beim Fischerpass und die erfolgte Preisanpassung für unsere Jahreskarten. 

Unser Vorstandssprecher Stefan Dotzler berichtete über die durchgeführten Traditions- und Hegefischen in 2023. 

Robert Dotzler gewährte den Mitgliedern einen detaillierten Einblick in die Ausgaben und Einnahmen in 2023. Dank unserer Photovoltaikanlage und des erfolgreichen Fischerfestes verfügt der Verein über eine stabile und positive Finanzbasis und konnte damit erneut die gestiegenen Kosten für den Fischbesatz schultern. 

Unsere Gewässerwarte Manuel Finster und Christian Hofmann zeigten dann im Rahmen einer Diashow die durchgeführten Besatzmaßnahmen in 2023 sowie die notwendigen Arbeitseinsätze durch die jüngsten Hochwasser aufgrund der starken Regenfälle. Für unser neu angepachtetes Gewässer, den Hausnerweiher, werden in 2024 Besatzmaßnahmen durchgeführt, damit er ab 2025 für die Mitglieder zum Angeln freigegeben werden kann. 

Unser Jugendwart Tobias Prösl berichtete über die mit den Jugendlichen durchgeführten Veranstaltungen - mit den Highlights Jugendzeltlager sowie Kanutour im Herbst. Für 2024 sind mehrere Gruppenstunden geplant, damit unsere Jugendlichen das notwendige Fachwissen und die Praxis erwerben und vertiefen können. 

Nach knapp zwei Stunden war der offizielle Teil der Jahresabschlussveranstaltung vorbei. Einige Mitglieder nutzen die gemütliche Atmosphäre im gut gewärmten Anglerheim um sich für die kommende Angelsaison über die besten Tipps und Tricks auszutauschen.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und wünschen eine erfolgreiche Angelsaison 2024. 

Eure Vorstandschaft
gez. Andreas Lüßmann
1. Schriftführer